Marktallee 66 48165 Münster (Hiltrup)
Tel.: +49 2501 5943480
Fax.:+49 2501 59434819
E-Mail: info@pflegebuero-schmidt.de

Behandlungspflege

Damit für das Einnehmen, Anlegen, Messen und Injizieren kein Krankenhausaufenthalt nötig wird

Die Behandlungspflege gehört nicht zu den Leistungen, die im Rahmen der Pflegestufen des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) bewilligt werden. Sie wird vielmehr durch Ihren Hausarzt in bestimmten Fällen verschrieben und ist damit eine Leistung der Krankenkassen nach SGB V. Das heißt, eine Behandlungspflege kann auch dann in Frage kommen, wenn keine Pflege-Situation eingetreten ist. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn ein Patient mit einem insulinpflichtigen Diabetes zeitweilig oder dauerhaft nicht in der Lage ist, sich seine Insulin-Injektionen selber zu spritzen.

Aber auch für Pflege-Patienten kann eine Behandlungspflege notwendig sein. Das trifft zum Beispiel dann zu, wenn bei demenziellen Erkrankungen die verordnete Einnahme von Medikamenten eigenständig nicht mehr eingehalten werden kann. Auch hier verschreibt der Arzt die Behandlungspflege, deren Kosten jedoch keinen Einfluss auf das Budget der jeweiligen Pflegestufe hat.

Es gibt also sehr viele Fälle, in denen eine Behandlungspflege von Ihrem Arzt verschrieben werden kann. Ziel ist dabei immer, einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden indem regelmäßig wiederkehrende Behandlungsaufgaben soweit möglich zu Hause durchgeführt werden. Unsere Kernaufgaben umfassen im Wesentlichen vier Bereiche:

- Medikamentengabe: Hier gewährleisten wir, dass der Patient seine Medikamente exakt nach Verordnung einnimmt.

- Blutzucker messen und Insulingabe: Wenn dieses aus Krankheitsgründen nicht mehr selber regelmäßig durchgeführt werden kann, übernehmen wir auch hier die Leistung.

- Kompressionstherapie: Da das Anlegen und Abnehmen von Kompressionsstrümpfen oder Kompressionswickeln mit einem erheblichen Kraftaufwand und Geschick verbunden ist, ist hier oft fremde Hilfe notwendig.

- Wundversorgung, die wir selbstverständlich nach modernen Maßstäben und neusten medizinischen Erkenntnissen durchführen.

 

 

Kontakt

Pflegebüro Schmidt
Marktallee 66 48165 Münster (Hiltrup)
Tel.: +49 2501 5943480
Fax.:+49 2501 59434819
E-Mail: info@pflegebuero-schmidt.de

Öffnungszeiten
Mo - Fr:   10.00 - 14.00 Uhr

Termine nach Absprache

Oliver Schmidt
Betriebswirt
Inhaber  |  Pflegedienstleitung

Otti Lüktemeier,
Verwaltung

Sarah Werth,
Verwaltung

 

Pflegebüro Schmidt  |  Marktallee 66  |  48165 Münster (Hiltrup)  |  Kontakt  |  Impressum | Datenschutz | Disclaimer